SOZIALES SCHAUFENSTER

„Deutschen Nationalismus wegbolzen“

Pressebericht der PI Regensburg Süd Nachtrag vom 14.06.2012 Unangemeldete Versammlung Während der Jubelfeier nach dem Sieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft kam es am Domplatz gegen 23.40 Uhr zu einer nicht angemeldeten Versammlung. Eine sechsköpfige Personengruppe entrollte ein ca. 1,5 x 3 Meter großes Transparent mit der Aufschrift „Deutschen Nationalismus wegbolzen“. Die Versammlung wurde kurz darauf beendet.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

Kommentare (1)

  • Platzverweis für Schland-Bremsen | Regensburg Digital

    |

    […] ist so eine Aktion, wie man dem Polizeibericht entnehmen kann, eine „nicht angemeldete Versammlung“, die aufgelöst werden muss. Und so wurde – zuletzt nach dem Sieg gegen die Niederlande – eine […]

Kommentare sind deaktiviert

drin