SOZIALES SCHAUFENSTER

Archiv für September, 2017

Das letzte Dultwochenende stand dieses Mal ganz im Zeichen der Bundestagswahl am 24. September Nachdem der Kanzlerkandidat der SPD bereits Freitag zu Besuch war, stattete Claudia Roth von den Grünen am vergangene Samstag dem Hahnzelt einen Besuch ab.

"Ändere die Welt, sie braucht es." Claudia Roth auf der Herbstdult. Foto: Staudinger

„Ändere die Welt, sie braucht es.“ Claudia Roth auf der Herbstdult. Foto: Staudinger

Von Michael Bothner

In Regensburg scheint sie nicht wirklich ein Zugpferd zu sein. Vielleicht 250 Gäste haben am Samstag den Weg ins Hahn-Zelt gefunden, um Claudia Roth zuzuhören. Und Stefan Schmidt, Direktkandidat der Regensburger Grünen, tut sich auch etwas schwer, die Stimmung anzuheizen. Für Schmidt ist der Wahlkampf auch nach dem „drögen TV-Duell“ noch lange nicht entschieden. Der Kampf um Platz 3 sei schließlich in vollem Gange und da wollen die Grünen auf Bundesebene unbedingt hin. Für Schmidt selbst wird es mit einem Mandat schwer werden – er ist in Bayern auf Landeslistenplatz 10 gesetzt.

SPD-Wahlkampfauftritt in Regensburg

„Der Martin, einer von uns!“

Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kam diesen Freitag für einen Wahlkampfauftritt nach Regensburg. Im voll besetzten Glöckl-Festzelt auf der Dult versuchte er die Unterschiede zwischen ihm und Bundeskanzlerin Merkel deutlich zu machen und forderte mehr Gerechtigkeit. Am Schluss bekam er für seinen Auftritt ein Trikot des SSV Jahn Regensburg.

RKK: Befragung und Entmietung

Keplerhochhaus: Diakonie kündigt „Rückbau ab Januar 2018“ an, aber…

Ende Oktober sollen die Fragebögen für die Neugestaltung des Areals zwischen Bahnhof und Ernst-Reuter-Platz verschickt werden. Ein zentrales Projekt: das Kultur- und Kongresszentrum. Im Vorfeld wird bereits mit der Entmietung des Luther- und Kepler-Wohnheims begonnen. Die Diakonie kündigt Bewohnern den Abbruch des Gebäudes ab Januar 2018 an. Doch so einfach geht das nicht.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01