Auf Auto herumgetrampelt

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 10.05.2012 Diebe entwenden Handlauf Ein knapp 9 Meter langes Teil eines Handlaufes entwendeten unbekannte Diebe von der Donauarena in der Walhalla Allee. Im Zeitraum von 21.04.2012 bis 02.05.2012 schnitten die Täter mit einer Säge die Befestigung des Handlaufes ab, ob das lange Teil anschließend zum Abtransport nochmals verkleinert wurde, ist nicht bekannt. Der Handlauf aus Edelstahl hat einen Wert von ca. 600 Euro. Zeugen melden sich bitte bei der PI Regensburg Nord, Tel. 506-2221. Unbekannter wirft Fahrrad auf parkendes Auto Ein bislang unbekannter Täter warf am Dienstag gegen 23.00 Uhr ein Fahrrad auf die Kühlerhaube eines geparkten Pkw in Reinhausen. Dem nicht genug, stieg er im Anschluß noch auf das Fahrzeug und trampelte darauf herum. Der Täter entfernte sich dann vom Tatort, ohne anscheinend bemerkt zu haben, dass der Fahrzeugbesitzer im Auto saß und dem Treiben zusah. Die Polizei hat nun die Ermittlungen gegen den noch unbekannten Täter aufgenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01