Auslegung des Bebauungsplan-Entwurfes Schlachthofareal / Marinaquartier

Der Stadtplanungsausschuss hat am 25. September 2012 beschlossen, den Bebauungsplan-Entwurf Nr. 133 zusammen mit seiner Begründung öffentlich auszulegen. (Bekanntmachung siehe Amtsblatt der Stadt Regensburg vom 29. Oktober 2012) Der räumliche Geltungsbereich dieses Bebauungsplanes erstreckt sich im Wesentlichen auf das Gebiet des ehemaligen Schlachthofes nördlich der Adolf-Schmetzer-Straße, zwischen der Babostraße und den Gewerbebetrieben an der Von-Donle-Straße südlich der Gleisanlage des Westhafens. Der Entwurf des Bebauungsplanes liegt mit seiner Begründung in der Zeit vom 6. November bis zum 7. Dezember 2012 im Neuen Rathaus, D.-Martin-Luther-Str. 1, 2. Stock, Zimmer Nr. 230 während der Öffnungszeiten für den allgemeinen Besucherverkehr aus. Damit besteht für die Bürger während dieser Zeit die Möglichkeit zur mündlichen und schriftlichen Stellungnahme. Nur fristgerecht abgegebene Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über den Bebauungsplan berücksichtigt werden.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01