SOZIALES SCHAUFENSTER

Betrunkener fällt in Baugrube

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 06.08.2012 Sturz in Baugrube verläuft glimpflich Anläßlich seines Geburtstages sprach am Sonntagabend ein 38jähriger aus dem Landkreis Regensburg zu sehr dem Alkohol zu. Auf dem Heimweg fiel er gegen einen Bauzaun, dieser kippte um und der Mann fiel in eine 3 Meter tiefe Baugrube. Nachdem er von der Feuerwehr geborgen worden war, wurde er mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin