Betrunkener fällt in Baugrube

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 06.08.2012 Sturz in Baugrube verläuft glimpflich Anläßlich seines Geburtstages sprach am Sonntagabend ein 38jähriger aus dem Landkreis Regensburg zu sehr dem Alkohol zu. Auf dem Heimweg fiel er gegen einen Bauzaun, dieser kippte um und der Mann fiel in eine 3 Meter tiefe Baugrube. Nachdem er von der Feuerwehr geborgen worden war, wurde er mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01