Bierdiebstahl in Serie

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 16.05.2012 Erneuter Diebstahl aus Brauereigelände Zum wiederholten Male stiegen am Montag kurz vor 23.00 Uhr mehrere unbekannte Täter über die Umzäunung eines Lagergeländes einer Brauerei in Stadtamhof. Bei diesem erneuten Diebstahl entwendeten sie von einem beladenen Lkw zwei Kästen Bier im Wert von ca. 30 Euro. Zeugenhinweise bitte an die PI Regensburg Nord, Tel. 506-2221. Dieb entwendete Handtasche Eine Mutter mit ihren drei Kindern war am Dienstagvormittag gegen 10.30 Uhr in der Sonnenstraße mit einem Kinderwagen unterwegs. Ein bislang unbekannter männlicher Täter nutzte eine günstige Gelegenheit der Unaufmerksamkeit der Mutter schamlos aus und und entwendete eine am Kinderwagen hängende Handtasche. Die Frau war einen kurzen Augenblick mit ihren Kindern beschäftigt und konnte den Täter nur noch von hinten sehen, als dieser flüchtete. Leider kann sie nur angeben, dass der Unbekannte mit einem grauen Jogginganzug bekleidet war, nach dem Mann wird nun gefahndet. In der Handtasche befanden sich neben Ausweisen auch Bargeld in Höhe von mehreren hundert Euro. Zeugenhinweise bitte an die PI Regensburg Nord, Tel. 506-2221. Mit Pkw gegen Ampel und Baum Eine 21jährige Regensburgerin schnappte sich am frühen Mittwochmorgen unbemerkt den Fahrzeugschlüssel für den Pkw eines Bekannten und machte eine Spritztour durch Regensburg. An der Kreuzung Walhalla Allee/Vilsstraße geriet die junge Frau um 02.45 Uhr jedoch von der Straße ab, fuhr eine Ampel um und blieb schließlich an einem Baum hängen. Die unverletzte Unfallverursacherin flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle und kehrte in die Wohnung des Bekannten zurück, dieser konnte sie davon überzeugen, sich bei der Polizei zu stellen. Ein Alkotest ergab bei der 21jährigen 1,2 Promille, zudem ist nicht auszuschließen, dass sie Drogen konsumiert hatte. Der Führerschein der Frau wurde sichergestellt, durch den Unfall hat sie einen Schaden von ca. 11.000 Euro veursacht.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01