SOZIALES SCHAUFENSTER

Ein Sarg fürs Private …

Sarg fürs Private: Foto: pm„Wir demonstrieren gegen die Beschneidung unserer Privatsphäre und unserer Freiheitsrechte”, schreiben die Organisatoren der „Freedemo gegen Überwachungswahn” in einer aktuellen Presseerklärung. Die Demonstration findet am kommenden Samstag statt und wendet sich insbesondere gegen die Vorratsdatenspeicherung von Telefonverbindungen. Im Bild: Der Sarg, mit dem die Demonstranten die Privatsphäre zu Grabe tragen wollen.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin