Ein Sarg fürs Private …

Sarg fürs Private: Foto: pm„Wir demonstrieren gegen die Beschneidung unserer Privatsphäre und unserer Freiheitsrechte”, schreiben die Organisatoren der „Freedemo gegen Überwachungswahn” in einer aktuellen Presseerklärung. Die Demonstration findet am kommenden Samstag statt und wendet sich insbesondere gegen die Vorratsdatenspeicherung von Telefonverbindungen. Im Bild: Der Sarg, mit dem die Demonstranten die Privatsphäre zu Grabe tragen wollen.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01