SOZIALES SCHAUFENSTER

Fahrgast wurde bei Vollbremsung verletzt

Polizeiinspektion Regensburg Nord

PRESSEBERICHT vom 12.10.2015
 

Fahrgast wurde bei Vollbremsung verletzt

WERBUNG

Sonntagnachmittag ist eine 78-jährige Rentnerin in der Ostpreußenstraße in einem Linienbus des RVB gestürzt. Die Frau wollte an der Haltestelle Ostpreußen-/ Aussiger Straße  aussteigen und war bereits von ihrem Sitzplatz aufgestanden. Wegen eines entgegenkommenden Pkws musste der Busfahrer abrupt abbremsen. Der 28-jährige Autofahrer fuhr an einem geparkten Pkw vorbei und missachtete die Wartepflicht. Durch den Sturz wurde die Frau mittelschwer verletzt. Sie wurde durch das BRK in ein Krankenhaus gebracht.

 

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin