SOZIALES SCHAUFENSTER

Handy-Dieb

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 09.07.2013 Handy-Dieb Gestern, gegen 14.00 Uhr, sprach ein junger Mann die Besucherin einer Gaststätte am Kohlenmarkt offensichtlich mit einer Frage an, um ihr Handy zu entwenden. Durch die Ansprache abgelenkt, konnte der Bursche der Geschädigten ohne Gegenwehr das Mobiltelefon aus der Hand nehmen und damit flüchten. Zeugen die den Vorfall beobachteten, verfolgten den Dieb. Nach wenigen Metern gelang es den Verfolgern den Tätern festzunehmen. Der 15Jährige wurde der alarmierten Polizeistreife übergeben. Die überraschte Geschädigte erhielt ihr Smartphone im Wert von 700.- Euro zurück.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin