Handy-Dieb

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 09.07.2013 Handy-Dieb Gestern, gegen 14.00 Uhr, sprach ein junger Mann die Besucherin einer Gaststätte am Kohlenmarkt offensichtlich mit einer Frage an, um ihr Handy zu entwenden. Durch die Ansprache abgelenkt, konnte der Bursche der Geschädigten ohne Gegenwehr das Mobiltelefon aus der Hand nehmen und damit flüchten. Zeugen die den Vorfall beobachteten, verfolgten den Dieb. Nach wenigen Metern gelang es den Verfolgern den Tätern festzunehmen. Der 15Jährige wurde der alarmierten Polizeistreife übergeben. Die überraschte Geschädigte erhielt ihr Smartphone im Wert von 700.- Euro zurück.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01