SOZIALES SCHAUFENSTER

Ladendiebe festgenommen

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 28.10.2015

Fahrraddieb kurz nach der Tat geschnappt

Von Donnerstag auf Freitag vergangener Woche wurde vor einem Anwesen in der Alten Waldmünchener Straße ein versperrtes Fahrrad im Wert von 480 Euro entwendet. Bereits wenige Stunden später wurde durch Zivilbeamte in Reinhausen ein 22jähriger Radler kontrolliert. Bei der Überprüfung der Fahrraddaten stellte sich heraus, dass es sich um das gestohlene Fahrrad handelt. Es wurde sichergestellt und wird an die Geschädigte ausgehändigt. Der 22jährige wird wegen Fahrraddiebstahl angezeigt.

WERBUNG

Ladendiebe festgenommen

Am Dienstag gegen 15.30 Uhr gelang Detektiven im Donaueinkaufszentrum die Festnahme von zwei 33 und 38jährigen rumänischen Ladendieben in einem dortigen Bekleidungsgeschäft. Hochprofessionell entfernte einer der Täter die Sicherungsetiketten von Damenoberbekleidungsstücken, der zweite Täter steckte die Ware anschließend in eine mitgebrachte Tasche. Beim Verlassen des Geschäftes wurden sie angehalten und an die Polizei übergeben. Bei den weiteren Ermittlungen stießen die Beamten im Mietwagen der Täter auf weitere Bekleidung von einem zweiten Geschäft, insgesamt beläuft sich der Wert der Sachen auf ca. 2100 Euro. Den ersten Ermittlungen zufolge ist von einem gewerbsmäßigen Diebstahl auszugehen, nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft werden die beiden Täter dem Haftrichter vorgeführt.

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin