SOZIALES SCHAUFENSTER

Ladendiebe geschnappt

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 25.05.2012 Pkw mutwillig beschädigt Unbekannte haben am Donnerstag in den frühen Morgenstunden in Reinhausen den Rückspiegel eines geparkten Autos abgetreten. Der Schaden beträgt ca. 200 Euro. Zeugen melden sich bitte bei der PI Regensburg Nord, Tel. (0941)506-2221. Rucksack aus Auto gestohlen Unbekannte Täter haben gestern Nachmittag aus einem geparkten Pkw beim Donaueinkaufszentrum einen Rücksack gestohlen, während der Fahrzeughalter beim Einkaufen war. Ob das Auto versperrt war, konnte der Geschädigte nicht sagen. Im Rucksack waren Ausweise und Bargeld. Insgesamt beträgt der Schaden 200 Euro. Jugendliche Ladendiebe gestellt Drei junge Damen im Alter von 15 Jahren wurden gestern Mittag von einer Kaufhausdetektivin im Alex-Center beim Stehlen erwischt. Die drei nahmen Süssigkeiten und Kosmetika im Wert von 30 Euro mit. Nach Personalienfeststellung wurden die Mädchen zur Polizeiinspektion verbracht und ihren verständigten Müttern übergeben.
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin