SOZIALES SCHAUFENSTER

Nachruf für Martin Huber

Pressemitteilung der CSU Regensburg

Nachruf für Martin Huber

Der CSU Kreisverband Regensburg-Stadt trauert um sein ältestes Mitglied Martin Huber, der am 25. Oktober verstorben ist. Der 101-Jährige und gelernte Maschinenschlosser war über 40 Jahre lang bei den Regensburger Christsozialen und hatte stets großes Interesse an der Partei gezeigt. So war er bis zuletzt bei zahlreichen Veranstaltungen der CSU anzutreffen und hat sich durch seine Rührigkeit großes Ansehen verschafft. „Wir verlieren mit Martin Huber einen sehr langen, treuen und äußerst geschätzten Weggefährten. Seiner Familie, seinen Kindern, Enkeln, Urenkeln und Geschwistern, gilt unsere herzlichste Anteilnahme! Wir werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.“ so Kreisvorsitzender Dr. Franz Rieger.

WERBUNG

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin