Tunnel: Freie Wähler wittern Morgenluft

Mit Freude und Genugtuung hat die Fraktion der Freien Wähler im Regensburger Stadtrat zur Kenntnis genommen, dass die von ihnen favorisierte Tunnellösung aus der Bürgerschaft eine breite Zustimmung erhält. So haben sich einem Bericht des Wochenblattes vom 09.05.2012 zufolge sowohl Heimatpfleger, Dr. Werner Chrobak, als auch Dr. Martin Dallmeier, Vorsitzender des Heimatvereins, im Rahmen einer von der CSU veranstalteten Podiumsdiskussion für die Realisierung der Tunnellösung ausgesprochen. Ludwig Artinger: „Bleibt zu hoffen, dass endlich auch die SPD und die Fraktion der CSU einsehen, dass die Westtrasse nach dem vernichtenden Votum von Bayerns oberstem Denkmalpfleger Prof. Dr. Greipl, keinerlei Chancen auf das Plazet der UNESCO hat und sie ihren Widerstand dagegen aufgeben, weil nur diese Tunnellösung in der Bürgerschaft und der UNESCO breite Zustimmung finden wird. Im Übrigen ist die Fraktion der Freien Wähler nach den Worten von Ludwig Artinger der Meinung, dass diese Frage letztlich vom Bürger selbst im Rahmen eines Ratsbegehrens entschieden werden sollte.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01