Uni-Mitarbeiter in Expertengremium

Open Access – Regensburger Rat ist gefragt Bibliotheksmitarbeiter in Expertengremium berufen Mit Dr. Gernot Deinzer wurde erstmals ein Mitarbeiter der Universitätsbibliothek Regensburg in die „Open Access Working Group“ des europäischen Netzwerks „Knowledge Exchange“ berufen. Der bedeutende und international anerkannte Verbund „Knowledge Exchange“ unterstützt den Gebrauch und die Entwicklung von Informations- und Kommunikationstechnologien im Hochschulbereich. Die daran beteiligten Partner sind neben der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) auch das „Joint Information Systems Committee“ in Großbritannien, die „Denmark´s Electronic Research Library“ und die „SURFfoundation“ in den Niederlanden. Ein wesentliches Ziel von „Knowledge Exchange“ ist es, den grenzübergreifenden Austausch von Forschungsergebnissen und Lehrkonzepten im europäischen Maßstab auszubauen. Dem Bereich des „Open Access“ kommt dabei eine besondere Bedeutung zu. Darunter versteht man den freien Zugang zu Literatur und anderen Materialien im Internet. Ein Buch, einen Aufsatz oder ein anderes Dokument unter Open-Access-Bedingungen zu veröffentlichen bedeutet, dass jedermann die Genehmigung bzw. die Erlaubnis hat, das betreffende Dokument zu lesen, herunterzuladen, zu speichern, zu verlinken, zu drucken und damit kostenfrei zu nutzen. Open-Access-Veröffentlichungen erreichen so einen hohen Grad an allgemeiner Zugänglichkeit und Verfügbarkeit. Mit einem Konzept für eine eigene „Open Access Policy“ fördert die Universität Regensburg den unbeschränkten und dauerhaften Zugang zu wissenschaftlicher Fachinformation und Literatur. Durch einen Beschluss der Universitätsleitung vom Januar 2011 folgte Regensburg damit als eine der ersten Universitäten in Deutschland der „Berliner Erklärung über offenen Zugang zu wissenschaftlichem Wissen“, die am 22. Oktober 2003 von deutschen und internationalen Forschungsorganisationen unterzeichnet wurde. Weiterführende Informationen zum Netzwerk “Knowledge Exchange” unter: http://www.knowledge-exchange.info/ Zur „Open Access“-Arbeitsgruppe unter: http://www.knowledge-exchange.info/Default.aspx?ID=115

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01