Archiv für 8. August 2018

Nach Machtmissbrauch und Untätigkeit

Betreuungsrichter wegen Befangenheit abgesetzt

Über zehn Monate musste eine ältere Frau kämpfen, bis sie eine Betreuungsanordnung und einen Betreuer bekam, der ihre Bedürfnisse ernst nehmen. Verantwortlich für die lange Dauer: der zunächst zuständige Betreuungsrichter. Nun wurde der Mann abgesetzt. Die Frau sucht jetzt dringend eine Wohnung.

Es war im August 2017, als Kerstin L. beim Amtsgericht Regensburg eine Betreuung beantragte. Der Grund für die Bitte der Seniorin aus dem Landkreis Regensburg war eine schwere Krankheit, die einen mehrmonatigen Klinikaufenthalt erforderlich gemacht hatte. Das Gericht gab ihrem Antrag statt. Und damit begannen die Probleme.