Archiv für 27. August 2022

Heute vor 100 Jahren

Adenauers frühe Experimente

Der Atatürk der Bundesrepublik mit seinem Basiliskenblick: so kennt man ihn. Plakat: Konrad-Adenauer-Stiftung

Vor hundert Jahren fand in München ein denkwürdiges Duell zwischen zwei Männern der alten Schule statt. Streitpunkt: die deutsche Republik.

KONRAD ADENAUER: KEINE EXPERIMENTE! So kennt man den Kanzler der konservativen Restauration, der „goldenen Fünfziger”, die am goldigsten für die alten Nazis waren, die wieder aus ihren Löchern herauskrochen und bis in Regierungsämter aufstiegen. Adenauer, der Pate der alten Bundesrepublik, der eherne Garant von Solidität, um nicht zu sagen: von festzementierten Verhältnissen – in Wahrheit war „der Alte” ein unsicherer Kantonist, der die oppositionelle SPD dermaßen fürchtete, dass er sie über zehn Jahre hinweg systematisch ausspionieren ließ. Wenn der Parteivorstand der SPD tagte, wusste Adenauer noch am gleichen Tag, was dort gesprochen worden war. Erst jetzt, im Jahre 2022, kam diese selbstverständlich durch und durch illegale Bespitzelung ans Licht.

 
drin