SOZIALES SCHAUFENSTER

Behinderungen wegen Straßenbauarbeiten am Wochenende

Bismarckplatz/Schottenstraße/Wiesmeierweg:

Behinderungen wegen Straßenbauarbeiten am Wochenende

Am kommenden Wochenende, 17. und 18. Oktober 2015,  werden am Bismarckplatz und in der Schottenstraße im Abschnitt zwischen Neuhausstraße und der Einmündung Wiesmeierweg sowie im Wiesmeierweg zwischen Schottenstraße und Ägidienplatz Fräs- und Asphaltierungsarbeiten durchgeführt.

Am Samstag, 17. Oktober 2015, wird die Straße in den genannten Bereichen abgefräst. Diese Arbeiten finden unter laufendem Verkehr statt. Die Fahrbahn wird dabei abschnittsweise auf eine Spur verengt und der Verkehr an der Baustelle vorbeigeführt. Die Zufahrt in die Tiefgarage am Bismarckplatz ist am Samstag den ganzen Tag gewährleistet.

Am Sonntag, 18. Oktober 2015, von 7 bis voraussichtlich 20 Uhr, erfolgt der Einbau der neuen Asphaltdecke. Bismarckplatz und Schottenstraße werden dafür zwischen Neuhausstraße und der Einmündung Wiesmeierweg ab 7 Uhr morgens zunächst komplett für den Verkehr gesperrt. Die Vollsperrung wird im Lauf des Tages mit dem Fortschreiten der Bauarbeiten stufenweise aufgehoben und die Straße abschnittsweise wieder freigegeben.

Die Zufahrt in die Tiefgarage am Bismarckplatz ist am Sonntag ab 7 Uhr bis voraussichtlich mindestens 12 Uhr nicht möglich. Danach erfolgt die Zufahrt bis voraussichtlich 20 Uhr ausschließlich aus Richtung Norden über den Bismarckplatz. Die Ausfahrt aus der Tiefgarage über den Beraiterweg bleibt den ganzen Tag geöffnet.

Busumleitungen

Für die RVV-Linien 2A, 13N und 17 gelten den ganzen Samstag sowie am Sonntag bis 20 Uhr folgende Umleitungen:

·         Die Linie 2A wird zwischen den Haltestellen Justizgebäude und HBF/Albertstraße in beiden Richtungen über die Bahnhofstraße und die Margaretenstraße beziehungsweise die Fritz-Fend-Straße umgeleitet. Die Haltestellen Dachauplatz, Thundorferstraße, Keplerstraße, Arnulfsplatz und Bismarckplatz können in beiden Richtungen nicht angefahren werden.

·         Die Linie 13N beginnt um 1:30 Uhr am Hauptbahnhof statt am Arnulfsplatz und kann die Haltestellen Arnulfsplatz, Bismarckplatz, Justizgebäude und Bahnhofstraße nicht bedienen.

·         Die Linie 17 fährt ab der Haltestelle Eiserne Brücke über den Dachauplatz (Haltestelle 4) zum Hauptbahnhof. Die Haltestellen Thundorferstraße, Fischmarkt, Keplerstraße, Arnulfsplatz, Bismarckplatz, Justizgebäude und Bahnhofstraße können in Richtung Hauptbahnhof nicht bedient werden. Die Fahrgäste werden gebeten, auf die Linien 1, 4, 6 und 11 auszuweichen. Stadtauswärts wird die Linie 17 über die Wittelsbacher Straße umgeleitet und kann nur den Bismarckplatz nicht bedienen. 

Weitere Informationen zu den Busumleitungen auf www.rvv.de.

Die Strecke Jakobstraße / Neuhausstraße / Arnulfsplatz ist von der Sperrung nicht betroffen.

Im Wiesmeierweg erfolgt der Einbau der Asphaltdecke unter laufendem Verkehr. Dabei wird die Straße abschnittsweise auf eine Fahrspur verengt.

Die Stadt bittet für die Verkehrsbehinderungen um Verständnis.

Da die Asphaltierung bei starkem Regen nicht durchgeführt werden kann, ist es möglich, dass die Maßnahme witterungsbedingt verschoben werden muss. Die neuen Termine würden gegebenenfalls zeitnah angekündigt.

 

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01
drin