Benedikt XVI. – Pontifikat im Widerstreit

Zu einer Vortragsveranstaltung mit dem Vatikanisten Marco Politi zum Thema „Benedikt XVI. – Pontifikat im Widerstreit“ am Sonntag 18. November um 17:00 Uhr laden AKR, Laienverantwortung Regensburg e.V. und Wir sind Kirche Regensburg in den Konferenzraum im „Leeren Beutel“ Regensburg, Bertholdstr. 9 ein. Er wird Ursachen, Folgen, und Zusammenhänge der Krise im Vatikan mit analytischem Blick aus nächster Nähe erörtern. Der Eintritt ist frei, Spenden zur Kostendeckung sind erwünscht. Der Journalist Marco Politi berichtete zwanzig Jahre lang für die Zeitung „La Repubblica“ aus dem Vatikan. Inzwischen arbeitet der 64jährige als freier Journalist. Der Italiener mit einer deutschen Mutter hat besonders über die Pontifikate von Papst Johannes Paul II. und jetzt von Benedikt XVI. geschrieben. Auf zahlreichen Reisen hat er die Päpste begleitet und persönlich kennen gelernt. Er ist gefragter Ansprechpartner deutscher Medien bei der Bewertung von Vorgängen im Vatikan wie dem Prozess gegen den Kammerdiener des Papstes. Demnächst erschein im Rotbuchverlag sein Buch: Benedikt XVI. – Krise eines Pontifikats

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01