Einbruch in Wochenendhaus

Polizeiinspektion Regensburg Nord PRESSEBERICHT vom 23.08.2013 Einbruch in Wochenendhaus Eine unbekannter Täter ist in der Zeit von Mittwochnachmittag bis Donnerstagmorgen in ein Wochenendhaus auf dem Brandlberg eingestiegen. Der Einbrecher zwickte zunächst ein Loch in einen Maschendrahtzaun, um auf das betreffende Grundstück zu gelangen. Das Schloß des Häuschens wurde vermutlich mit einem Dietrich geöffnet. Aus dem Keller wurden Kettensägen und Musikinstrumente im Wert von 400 Euro entwendet. Zeugenhinweise bitte an die PI Regensburg Nord, Tel. (0941)506-2221. Nach Unfall geflüchtet Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr am Donnerstag zwischen 14.30 Uhr und 14.40 Uhr gegen einen geparkten Pkw auf einem Kundenparkplatz im Gewerbepark. Nach dem Anstoß, bei dem das linke Heck des Wagens beschädigt wurde, flüchtete der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Der Sachschaden beläuft sich auf 1500 Euro. Zeugen melden sich bitte bei der PI Regensburg Nord, Tel. (0941)506-2221. Jugendlicher Vandale unterwegs Freitagmorgen beobachtete ein Passant einen Unbekannten, der im Vorbeigehen gegen drei Außenspiegel von geparkten Pkw trat. Der Zeuge konnte den Täter noch kurz festhalten. Vor Eintreffen der Polizei entwischte der junge Mann. jedoch Die Polizei fahndet nun nach einem ungefähr 17-Jährigen, der in Begleitung einer weiteren männlichen Person war. Der Täter war ungefähr 175 cm groß und mit kurzer Hose und einem Pullover bekleidet. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regensburg Nord unter (0941)506-2221 entgegen. Ladendieb geschnappt Donnerstagabend wurde ein 37-Jähriger Mann italienischer Abstammung in einem Elektrogeschäft im DEZ beim Diebstahl einer Playstation beobachtet. Nach kurzer Flucht konnte der wohnsitzlose Täter vom Kaufhausdetektiv gestellt und der Polizei übergeben werden. Nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann wieder auf freien Fuß gesetzt.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01