Eine der besten dual Studierenden Bayerns kommt von der OTH Regensburg

PM der OTH Regensburg

Preisträgerin Helena Doblinger von der OTH Regensburg (zweite von links) und eine Unternehmensvertreterin von OSRAM OS GmbH mit Staatssekretär Georg Eisenreich (links), Prof. Dr. Robert F. Schmidt, Leiter der Initiative hochschule dual (zweiter von rechts) und vbw-Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt (rechts). Foto: hochschule dual/Thomas Linkel

Preisträgerin Helena Doblinger von der OTH Regensburg (zweite von links) und eine Unternehmensvertreterin von OSRAM OS GmbH mit Staatssekretär Georg Eisenreich (links), Prof. Dr. Robert F. Schmidt, Leiter der Initiative hochschule dual (zweiter von rechts) und vbw-Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt (rechts). Foto: hochschule dual/Thomas Linkel


Helena Doblinger, Absolventin der Mikrosystemtechnik, erhält Dualissimo-Preis

Helena Doblinger hat den dualen Bachelorstudiengang Mikrosystemtechnik an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg) erfolgreich absolviert. Nun hat die 25-Jährige aus Wörth an der Donau in Augsburg den mit 3000 Euro dotierten Dualissimo-Preis erhalten. Die Auszeichnung würdigt neben sehr guten Noten im dualen Hochschulstudium und außergewöhnlichem Einsatz in der betrieblichen Praxis soziales Engagement und internationale Erfahrung der Preisträger.

Von 2010 bis 2014 studierte Helena Doblinger Mikrosystemtechnik an der OTH Regensburg. Parallel dazu absolvierte sie eine Ausbildung zur Elektronikerin für Betriebstechnik in Kooperation mit der OSRAM OS GmbH in Regensburg. Außerdem verbrachte sie ein Auslandssemester in Malaysia. Mit diesem Profil überzeugte sie die Jury der Initiative hochschule dual, vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. und der bayerischen Metallarbeitgeberverbände bayme vbm. Diese zeichneten heuer bereits zum vierten Mal die besten dualen Absolventen der bayerischen Hochschulen für angewandte Wissenschaften aus. Es wurden insgesamt fünf Preise vergeben.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01