Erfolgreiche Promotion eines Mitarbeiters im Labor für Biomechanik der OTH Regensburg

PM der OTH Regensburg 

Verleihung der Doktorwürde: (von links) Prof. Misra, Prof. Diercks, Dr. Sharma, Prof. Valstar, Prof. Verkerke (Doktorvater), Dr. Tim Weber, OTH Regensburg, Prof. Dendorfer (Doktorvater, OTH Regensburg), Prof. Bulstra (Doktorvater), Prof. Verdonschot und Prof. Hammer. Foto: RCBE

Verleihung der Doktorwürde: (von links) Prof. Misra, Prof. Diercks, Dr. Sharma, Prof. Valstar, Prof. Verkerke (Doktorvater), Dr. Tim Weber, OTH Regensburg, Prof. Dendorfer (Doktorvater, OTH Regensburg), Prof. Bulstra (Doktorvater), Prof. Verdonschot und Prof. Hammer. Foto: RCBE


Doktorarbeit zu biomechanischen Fragestellungen bei einer künstlichen Hüfte wurde international als herausragend bewertet

Dr. Tim Weber, Mitarbeiter im Labor für Biomechanik im Regensburg Center of Biomedical Engineering (RCBE) der OTH Regensburg, hat erfolgreich seine Promotion abgeschlossen. Seine Arbeit, die sich mit biomechanischen Fragestellungen nach einer Hüft-Operation beschäftigt, entstand in Kooperation mit dem Lehrstuhl für Orthopädie des Klinikums der Universität Regensburg (Prof. Joachim Grifka, Prof. Tobias Renkawitz), dem University Medical Center Groningen/Universität Groningen (Prof. Bart Verkerke, Prof. Sjoerd Bulstra) und dem Labor für Biomechanik im Regensburg Center of Biomedical Engineering (RCBE) (Prof. Sebastian Dendorfer) der OTH Regensburg. Der genaue Titel lautet: „The Biomechanical Outcome after Total Hip Replacement. Quantitative biomechanical evaluation of Computer-Assisted Femur First Total Hip Replacement.” Dr. Webers Arbeit hat den Grundstein für die enge Kooperation des Labors für Biomechanik der OTH Regensburg mit dem Lehrstuhl für Orthopädie der Universität Regensburg (Prof. Grifka) gelegt.
Die Doktorwürde wurde Tim Weber von der niederländischen Universität Groningen verliehen. Die über 400 Jahre alte Universität Groningen gehört zur globalen Elite mit einer Einstufung in die Top 100 der Shanghai ARWU und die QS World University Rankings, zwei der einflussreichsten Ranglisten in der akademischen Welt. Tim Webers Arbeitsergebnisse sind bei Experten gefragt: Bisher stellte er sie in neun Fachkonferenzen vor und konnte sechs Artikel in renommierten Fachzeitschriften veröffentlichen.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01