Fahrraddieb geschnappt

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 17.10.2012 Verkehrsunfall Am Dienstag, gegen 23.00 Uhr, rangierte eine Autofahrerin aus ihrer Hofeinfahrt in der Furtmayrstraße. Beim Rückwärtsfahren übersah sie einen Fußgänger, der unmittelbar hinter dem Pkw den Gehweg benutzte. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der merklich angetrunkene Fußgänger leicht verletzt wurde. Der Verletzte konnte sich selbst versorgen. Am Pkw entstand kein Schaden. Fahrraddieb Gestern, Nachmittag, stoppten Polizeibeamte einen Fahrradfahrer, der widerrechtlich die Fußgängerzone befuhr. Bei genauer Überprüfung der Rades, stellte sich heraus, dass dieses vor geraumer Zeit entwendet worden war. Der 24jährige Mann wurde festgenommen, das Rad sichergestellt. Der Eigentümer des Rades wird verständigt.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01