JVA Regensburg: Du kummst hier ned rein!

Manche Pressemitteilungen sind so gut, dass man sie unverändert veröffentlichen muss. Folgendes meldet heute die Polizeiinspektion Regensburg Süd:

Haftantritt

polizeiAm Montagabend erschien eine junge Frau mit einem ungewöhnlichen Anliegen auf der Wache der PI Regensburg Süd. Sie hatte vor einiger Zeit die Aufforderung eines Gerichts zum Haftantritt erhalten. Aufgrund einiger Straftaten sollte sie eine Freiheitsstrafe verbüßen. Die Delinquentin sprach nun bei der Justizvollzugsanstalt vor und bat um Einlass. Da sie jedoch die notwendigen Schreiben nicht mehr vorweisen konnte, musste ihr der Eintritt verwehrt werden. Hilfesuchend wandte sich die Frau an die Polizei, da sie befürchtete, sie könnte zu fortgeschrittener Stunde ihre Meinung ändern und die Haft nicht freiwillig antreten. Die Beamten boten der Dame auf freiwilliger Basis eine Unterkunft an, mit der Maßgabe, ihr zu Bürozeiten die Einladung der Gerichtsbarkeit zum Haftantritt zu besorgen.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01