Kurdische Filmtage

Der Internationale Kultur- und Solidaritätsverein (IKS), veranstaltet mit freundlicher Unterstützung der Stadt Regensburg und dem kurdischen Lokal“Lokanta” im Mai eine spezielle Filmreihe unter dem Titel:“Kurdische Filmtage” vom 24. – 28. Mai im Wintergarten/Andreasstadel. Gezeigt werden 5 Spielfilme, die die Situation der kurdischen Bevölkerung in der Türkei und dem Iran zeigen. Ein besonderes Augenmerk fällt dabei auf die Schicksale von Kindern und Frauen. Ziel ist es, dabei eine neue Perspektive auf kurdische Filme zu ermöglichen und das Publikum für die Situation im kurdischen Alltagsleben zu sensibilisieren. Wir wollen nicht nur die Regensburger kurdische Gemeinde, zu der weit über 1000 Menschen zählen, erreichen: Die Filmreihe richtet sich an alle Regensburger Bürger und Bürgerinnen. Besonders darauf hinweisen möchten wir, dass am Freitag den 25.Mai einer der beiden Regisseure, Hr.Selamo mit seinem Film Mes-Lauf! als Gast anwesend sein wird. Im Anschluss steht Hr. Selamo dem Publikum für Fragen und Diskussionen zur Verfügung.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01