Ländliche Mikrofinanz in Togo und Benin

PM des Evang. Bildungswerk

Ökologie und Nachhaltigkeit

Vortrag und Diskussion: Leben auf dem Dorf mit Zukunft – Ländliche Mikrofinanz in Togo und Benin

AlIDE-BJ-08_Foto_Nicolas Villaume

Togo und Benin in Westafrika zählen zu den Ländern mit geringem Lebensstandard. Beide sind hoch verschuldet, Bildungs- und Gesundheitssystem gewährleisten nur eine rudimentäre Versorgung. Vor allem in ländlichen Gebieten ist die Infrastruktur schwach. Vielfach fehlt es auch am Zugang zu einfachen Finanzdienstleistungen. Hier kommen Mikrofinanzinstitutionen ins Spiel. Sie bieten kleine Kredite, sowie Spar- und Überweisungsmöglichkeiten an, mit deren Hilfe Menschen ihre Lebenssituation schrittweise verbessern können.

ALIDE-BJ-27_Foto_Nicolas Villaume

 

Die ökumenische Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit vergibt Darlehen an soziale Unternehmen und Mikrofinanzinstitutionen. An diesem Abend berichtet Nicaise Toussou, wie Mikrofinanzpartner von Oikocredit in den ländlichen Gebieten Benins und Togos Landwirtschaft, Handwerk und Kleinhandel unterstützen und so Entwicklung fördern.

Referent: Nicaise Toussou, Ökonom und als Ländermanager für Togo und Benin bei Oikocredit tätig. Er wirkte unter anderem an der Entwicklung einer Mikro-Krankenversicherung in Benin mit.

Kooperationspartner: Oikocredit Förderkreis Bayern e.V.

Termin: Mittwoch, 16.09.15, 19.00 Uhr

Ort: EBW, Am Ölberg 2, Regensburg

Kosten: frei, um Spenden wird gebeten

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01