Mehrere Fahrzeuge beschädigt

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 30.04.2015

Mehrere Fahrzeuge beschädigt

Bruderwöhrdstraße. Insgesamt sieben Pkw und zwei Kleinkrafträder wurden von unbekannten Tätern in der Burderwöhrdstraße beschädigt. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 2500 Euro. An den Pkw wurden jeweils die Außenspiegel abgerissen und die Kleinkrafträder umgeworfen, wodurch an den Verkleidungen Schaden entstand. Als Tatzeit kommt die Nacht zum Mittwoch, den 29.04.2015 in Betracht. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Regensburg Süd, Tel. 0941/506-2001, entgegen.

Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer

Weinweg. Am Mittwoch, 29.04.2015 ereignete sich gegen 06.35 Uhr am Weinweg ein Verkehrsunfall bei dem ein 20-jähriger Radfahrer leicht verletzt wurde. Laut Angaben des Radfahrers wurde er von einem grauen Pkw VW Kombi am Hinterrad touchiert und kam dabei zu Sturz. Der Fahrer des Pkw fuhr weiter, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Zeugen des Unfalls melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Regensburg Süd, Tel. 0941/506-2001.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01