SOZIALES SCHAUFENSTER

Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Keilberg

PM der Stadt Regensburg

Kommende Woche beginnen in Keilberg die Arbeiten am neuen Feuerwehrgerätehaus. Der Neubau, der im September 2014 vom Stadtrat beschlossen wurde, entsteht neben den Bestandsgebäuden in der Keilberger Hauptstraße und soll im Frühjahr 2016 fertiggestellt werden. Bis dahin kann der Löschzug Keilberg weiterhin die Bestandsgebäude nutzen, so dass die Einsatzfähigkeit durchgehend erhalten bleibt. Nach Fertigstellung des Neubaus und Umzug der Feuerwehr werden die bestehenden Gebäude abgebrochen.

Das neue Gerätehaus umfasst neben einer Fahrzeughalle mit zwei Stellplätzen einen zusätzlichen Verwaltungsriegel mit  Flächen für Schulungszwecke, Umkleiden und Sanitärbereiche. Das Gebäude wird energetisch so ausgestattet, dass es die Anforderungen der Energieeinsparverordnung (EnEV) 2014 um rund ein Viertel unterschreiten wird. Für den Neubau und den Abbruch der Bestandsgebäude sind rund 1,13 Millionen Euro eingeplant.

WERBUNG

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin