Regensburger Kulturgut

Das Bürgerfest wirft seine Schatten voraus. „Wir sind Regensburg“ lautet das Motto, das Kulturreferent Klemens Unger zur diesjährigen Altstadt-Dult ersonnen hat. Und was würde da besser als Motiv passen als eine Knacker. Schon bei der Bewerbung zur Kulturhauptstadt 2010 bombardierte Regensburg die übrigen Bewerberstädte per Hubschrauber mit Knacker-Semmel-Bausätzen, um seine kulturellen Qualitäten unter Beweis zu stellen. Auch beim diesjährigen Bürgerfest im Juli wird die Knacker mit allem – so viel darf schon jetzt prophezeit werden – wieder eine tragende Rolle einnehmen. Insofern ist das Plakat des „Regensburger Kulturreverrats“, das derzeit einige exponierte Stellen in Regensburg ziert, nur folgerichtig. Schade, dass es nicht von der Stadt selbst kommt. Das würde wenigstens Sinn für Ironie beweisen. Prost Mahlzeit!

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01

Kommentare (8)

  • Kopfnusser

    |

    Würstchen…na wenn das mal nicht wie die Faust aufs Auge passt! Muss man nur noch aufpassen dass aus den Bürgerwürstchen keine Wut-Bürgerwürstchen werden,…

  • ganghofersiedler

    |

    Der Kommentar wurde von der Redaktion gelöscht!

  • zweifler

    |

    Jedem Würstel sein Würstel Wenn wir noch den Ostermeier hätten könnte es Werbung für ihn sein. Das macht unser Kulturreferent doch gerne. Kommasaufen für´s Welterbe mit den Domspatzen usw. Womit könnte Wurm&Köck werben, für die das ansässige Schifffahrtsunternehmen Klinger und das Museum ins Gras beißen müssen? Ja, wer den Unger, den Rechtsreferent und den OB zum Gegner hat, hat es nicht leicht, der hat schon verloren.

  • Radlertölpel

    |

    Jour de Fete!

    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
    http://voku.eu/
    Das Karten-Spiel von Andigun (Europabrunnendeckelmaulwurfstomperprogrammierer) wird Teil der Wundertüten Jahresgabe des Fvfu-uüiUF.e.V. an die Josef Alzheimer Kulturanstiftung……Gespielt wird eine Konkurrenz-Kochsimulation für 3-5 Subjekte mit vielen leckeren Zutaten aus diversen Tonnen! (Als ganz kleines Dankeschön für den immernoch sattmachenden Kulturförderpreis2010, incl. mundloser Josef Alzheimer Büste von A.J. Hangover).
    Wegen meiner derzeitigen mentalen Überlastung erfolgt die Auslieferung leider doch erst im Laufe des Jahres 2011.
    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::
    In unaussprechlicher Dankbarkeit
    für all die schönen Stadtansichten
    und Anregungen für die „Realpolitik“
    euer
    Radlertölpel

  • Indianer

    |

    Alles Schmu! Das Plakat hat doch der Lankes gemacht! Ich glaube regensburg-digital ist da einem verfrühten Aprilscherz aufgesessen. Oder etwa doch nicht? Fremdschäm!

Kommentare sind deaktiviert