SOZIALES SCHAUFENSTER

Steinerne Brücke: Behelfssteg bei Stadtamhof steht nicht mehr zur Verfügung

An der Steinernen Brücke wird in den kommenden Wochen der nicht mehr benötigte Behelfssteg neben dem fertiggestellten ersten Bauabschnitt bei Stadtamhof abgebaut und teilweise in Richtung Brückenmitte versetzt, um den vierten Bauabschnitt vorzubereiten. Ab dem Beginn der Arbeiten, der für diese Woche geplant ist, kann der Behelfssteg nicht mehr genutzt werden.

Die Steinerne Brücke ist von den Arbeiten vorerst nicht betroffen. Erst wenn die Stegteile umgesetzt werden – voraussichtlich ab Anfang Oktober – wird es auf der Steinernen Brücke zeitweise zu Behinderungen des Fahrrad- und Fußgängerverkehrs kommen. Diese Arbeiten werden zeitnah angekündigt.

Der Behelfssteg, der am derzeit laufenden dritten Bauabschnitt im südlichen Brückenabschnitt vorbeiführt, ist von der Sperrung nicht betroffen.

WERBUNG

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin