SOZIALES SCHAUFENSTER

Beiträge mit Tag ‘Asbest’

Sprengung erfolgreich

Der Wirsing ist gefallen

Pünktlich um elf Uhr fiel am Sonntag das Hochhaus am Ernst-Reuter-Platz in sich zusammen. 50 Kilo Sprengstoff waren dafür nötig.

11 Uhr: Der Turm fällt. Foto: Bothner

Am Ende ging alles ganz schnell. Nach dem zweimaligen Signalton ist es lediglich ein kurzer, lauter Knall. Erste Staubwolken steigen in die Höhe, die beiden Flanken des Wirsinggebäudes klappen zusammen und schließlich stürzt der Turm kontrolliert und nach Plan in die Sprenggrube. Schon wenige Sekunden später macht sich eine weiße Wolke breit, legt sich als feine Schicht auf Kleidung und Kameras nieder und füllt die Lungen unseres Fotografen.

Schadstofffreiheit muss erst schriftlich bestätigt werden

Luther-Turm: Sprengung ist noch nicht genehmigt

Am 23. Februar soll das Hochhaus am Ernst-Reuter-Platz gesprengt werden. Die Stadt Regensburg hat bereits eine entsprechen de Verfügung erlassen. Bei der Gewerbeaufsicht wartet man allerdings noch auf eine schriftlich Bestätigung der Schadstofffreiheit – insbesondere in punkto Asbest. Nur dann darf gesprengt werden.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01