SOZIALES SCHAUFENSTER

Beiträge mit Tag ‘Continental’

Nachdem es bis zum 1. März zu keiner Vereinbarung zwischen der IG Metall und den Unternehmen der Metall- und Elektrobranche kam, rief die Gewerkschaft mittlerweile zu mehreren Warnstreiks auf.

Bereits vergangene Woche kam es bei BMW zu einer Frühschlussaktion. Foto: bm

Auch zwei Wochen nach Beginn der ersten bundesweiten Warnstreiks scheint man in der Metall- und Elektrobranche von einer Einigung in der aktuellen Tarifrunde weiterhin weit entfernt zu sein. Am 1. März hatten die Gewerkschaftsvertreter der IG Metall bereits angekündigt, dass man die von der Arbeitgeberseite forcierte „Nullrunde“ nicht hinnehmen werde. Kurz vor Ablauf der Schonfrist erklärte damals auch Jürgen Scholz, 1. Bevollmächtigter der IG Metall Regensburg, vor dem BMW-Werk Regensburg: „Unsere Leute sind stinksauer über dieses Einmauern der Betriebe. Diese Mauer wollen wir durchbrechen.“

Gewerkschaft stellt „Postulat“ vor

IG Metall: Transformation nur mit Beschäftigungssicherung

Am Freitagnachmittag hat die Gewerkschaft IG Metall ein „Regensburger Postulat für die Zukunft der Arbeit“ vorgestellt. Zu den Mitunterzeichnerinnen des Papiers gehören Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und die Zweite Vorsitzende der IG Metall, Christiane Benner. Beide plädierten bei einem Pressetermin dafür, dass auch in der Corona-Krise die industrielle Transformation mit Sicherung von Beschäftigung gestaltet werden müsse.

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01
drin