SOZIALES SCHAUFENSTER

Beiträge mit Tag ‘Prinz-Leopold-Kaserne’

Startschuss auf der Prinz-Leopold-Kaserne

Das neue Kulturviertel erwacht

Am Wochenende startete auf dem Gelände der ehemaligen Prinz-Leopold-Kaserne die kulturelle Zwischennutzung. Mindestens bis Ende 2022 wird auf einem Teilstück des Areals der neugegründete Kulturviertel e.V. ein Testlabor für kreative Köpfe bieten.

Mehrere Künstlerinnen haben auf dem Gelände vorübergehend Räume bezogen und nutzen die Möglichkeit, eigenen Werke zu präsentieren. Foto: bm

Sehr zufrieden zeigt sich Kulturamtsleiterin Maria Lang am Freitagabend. Anders als Oberbürgermeisterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und Kulturreferent Wolfgang Dersch kann Lang den offiziellen Start der Zwischennutzung auf der Prinz-Leopold-Kaserne (PLK) bei lauen Sommernachtstemperaturen in vollen Zügen genießen. Die OB ist an diesem Tag gleich bei mehreren Eröffnungen mit von der Partie. Bereits um 18 Uhr startet das 40. Jazzweekend. Kurz darauf eröffnet sie in Beisein des Kulturreferenten die Ausstellung „Peter Dorn. Der Schritt zurück nach vorne“ in der Minoritenkirche. Die Kultur ist mit voller Wucht wieder in Regensburg aufgeschlagen. Und so bleiben Maltz-Schwarzfischer und Dersch nur eine gute halbe Stunde, um kurz vor dem offiziellen Start auch der neuen Kulturstätte auf der PLK um 17 Uhr einen Besuch abzustatten.

Planungen für Prinz-Leopold-Kaserne

Vorzeigeviertel mit vielen Unwägbarkeiten

Die Planungen für die ehemalige Prinz-Leopold-Kaserne werden konkreter. Bis Ende 2024 müssen die ersten 368 Wohnungen stehen, damit die Stadt nicht Gefahr läuft, auf den günstigen Kaufpreis noch ein paar Millionen drauflegen zu müssen. Ein Großteil der positiv klingenden Planungen ist allerdings nach wie vor im Schwange.

Fertigstellung dauert länger als geplant

Bürgerbeteiligung Teil II: „Stadtquartier“ Prinz-Leopold-Kaserne

Ab sofort stehen bis einschließlich 19. März die Bebauungspläne für den Neubau der Schule am Sallerner Berg und das geplante Wohnquartier auf dem Gelände der ehemaligen Prinz-Leopold-Kaserne online zur Einsicht. Beide Projekte werden von der Stadt als zentrale Bauvorhaben bewertet. Das neue „Stadtquartier“ im Osten muss nun aber in verschiedene Phasen unterteilt werden.

drin