Beiträge mit Tag ‘Unfallgefahr’

Die geänderte Verkehrsführung für Busse am Stobäusplatz und in der Luitpoldstraße birgt erhebliche Gefahren für Fußgänger. Das belegen drei Unfälle, nach denen das Regensburger Ordnungsamt nun reagiert hat. Gewarnt davor wurde schon vor einem Monat – doch die E-Mail-Adresse auf den Stadtseiten lief offenbar ins Leere.

Wurden nach drei Unfällen am Dienstag dieser Woche aufgestellt: Schilder, die vor den Bussen aus ungewohnter Richtung warnen. Foto: privat

„Blick nach links!“, „Blick nach rechts!“ prangt seit Dienstag von mehreren auffällig gelben Schildern an Fußgängerübergängen am Stobäusplatz, versehen mit dem Verkehrskennzeichen für Gefahr. Damit reagiert das Ordnungsamt der Stadt Regensburg auf mehrere Unfälle, die sich seit Mitte Juni in diesem Bereich ereignet haben. Und das geschieht reichlich spät.

drin