SOZIALES SCHAUFENSTER

Beiträge mit Tag ‘Unterlassungsforderung’

Aus dem Redaktionstagebuch

Deutscher mahnt ab

Der Vorsitzende der AfD-Jugendorganisation „JA Ostbayern“ Thomas Richard Deutscher fordert von unserer Redaktion eine Unterlassungserklärung. Worum es geht und warum wir hier nicht nachgeben.

Etwas Arbeit hat uns Anfang dieser Woche die AfD gemacht, genauer gesagt der Vorsitzende der „Jungen Alternative“ (JA) in Ostbayern Thomas Richard Deutscher. Wegen unseres Artikels über den neuen Vorstand der JA Ostbayern vom 5. Mai 2019 (hier abrufbar) forderte Deutscher über seinen Kölner Rechtsanwalt Jochen Lober von uns bis Mittwoch eine Unterlassungserklärung sowie die Übernahme der Rechtsanwaltsgebühren, die sich – bei einem angesetzten Streitwert von 10.000 Euro – auf knapp 900 Euro belaufen. Über unseren Medienanwalt Nils Pütz haben wir Herrn Lober nun mitgeteilt, dass für beides „kein Raum besteht“. Worum geht es?

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01