SOZIALES SCHAUFENSTER

Tag der offenen Tür im Treffpunkt Seniorenbüro

PM der Stadt Regensburg

Engagement schenkt Freude und macht Freude

Die Woche des Bürgerschaftlichen Engagements findet dieses Jahr unter dem Motto „Engagement macht stark“ zum elften Mal bundesweit statt. Vor dem Hintergrund der immer älter werdenden Bevölkerung in Deutschland gewinnt das freiwillige, ehrenamtliche Engagement älterer Menschen immer mehr an Bedeutung. Der Anteil an Menschen über 60 Jahren steigt kontinuierlich an. Von einer starken Einschränkung der Leistungsfähigkeit ab diesem Alter kann aber keine Rede sein.

Viele wollen die „gewonnenen Jahre“ für sich und für die Allgemeinheit gewinnbringend nutzen, indem sie sich ehrenamtlich engagieren. Ältere Menschen verfügen aus ihrem Berufs-, Familien- und Alltagsleben über ein hohes Maß an Erfahrungswissen, das sie weitergeben möchten. Sie suchen nach neuen Verantwortungsrollen in unserer Gesellschaft.

Ehrenamtliches Engagement ist sinnstiftend, bereichernd und macht Spaß. Diese Erfahrung haben schon viele Menschen gemacht, die bei einer der vielen Gruppierungen und Teams in der Stadt Regensburg ehrenamtlich tätig sind. Jede und jeder kann eine passende Tätigkeit finden. Manche Menschen sind eher auf der Suche nach einer ihnen vertrauten Tätigkeit und wissen genau, wo sie sich engagieren möchten. Andere wiederum können sich vorstellen, etwas Neues oder Ungewohntes zu wagen.

Anlässlich der Woche des Bürgerschaftlichen Engagements bietet der Treffpunkt Seniorenbüro die Möglichkeit, sich einen kleinen Überblick über die Möglichkeiten einer ehrenamtlichen Tätigkeit zu verschaffen.

Die Ehrenamtlichen des Treffpunkt Seniorenbüro freuen sich, alle Interessierten am 17. September 2015 in der Zeit von 10 bis 16.45 Uhr im Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8, 3. Stock, beim Tag der offenen Tür begrüßen zu dürfen. Ein abwechslungsreiches Programm mit Vorträgen, Stadtführungen, Musik und Theater erwartet die Besucherinnen und Besucher.

Informieren kann man sich in der Begleit-Ausstellung über die vielen Möglichkeiten des Bürgerschaftlichen Engagements im Treffpunkt Seniorenbüro.

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01
drin