US-Präsidenten und deutsche Kanzler: Wahlkulturen in Europa und Amerika

Tagung in Regensburg Vom 26. bis zum 27. Oktober 2012 findet die öffentliche Tagung „Wahlkulturen in Europa und Amerika“ an der Universität Regensburg statt. Die Veranstaltung wird von Prof. Dr. Volker Depkat vom Institut für Anglistik und Amerikanistik der Universität in Kooperation mit der Bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit und dem Regensburg European American Forum (REAF) organisiert. Der bekannte Wahlforscher Jürgen W. Falter wird im Rahmen der Tagung einen Festvortrag halten Anlass der Tagung ist die bevorstehende Präsidentschaftswahl in den USA. Die Veranstaltung wird die Wahl aus transatlantischer Perspektive in einen breiteren historisch-kulturellen Kontext stellen. So geht es in erster Linie –fernab aller Prognosen über den Ausgang der US-Wahlen – um die Besonderheiten des Wählerverhaltens und der Wahlkulturen in den USA und Deutschland/Europa. Namhafte Expertinnen und Experten werden dabei die Unterschiede und Gemeinsamkeiten vorstellen und längerfristige historische Entwicklungstrends aufzeigen. Die Veranstaltung beginnt am Freitag, den 26. Oktober 2012, um 19.30 Uhr im Großen Runtingersaal der Stadt Regensburg (Keplerstraße 1, 93047 Regensburg). Um 20.00 Uhr folgt der Festvortrag von Jürgen W. Falter zum Thema „Amerikanisierung Deutschlands – Europäisierung Amerikas? Ein Blick auf die unterschiedlichen Wahlkulturen in den USA und Deutschland“. Der neue Generalkonsul der USA, William E. Moeller, wird zur Eröffnung der Tagung anwesend sein und ein Grußwort sprechen. Veranstaltungsort der Vorträge und Diskussionen am zweiten Tagungstag ist das Alte Finanzamt in Regensburg (Landshuter Straße 4, 93047 Regensburg) Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich zur Tagung eingeladen. Der Eintritt ist frei. Das Programm der Tagung und weitere Informationen: http://www.uni-regensburg.de/language-literature-culture/regensburg-european-american-forum/medien/flyer_usa_final.pdf

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01