SOZIALES SCHAUFENSTER

Verkehrsunfälle mit Zweiradfahrern

Pressebericht der PI Regensburg Süd.

An der Einmündung der Gumpelzhaimerstraße zum Hochweg missachtete am Donnerstag, gegen 15.00 Uhr, eine Pkw-Fahrerin die Vorfahrt eines Radfahrers. Der Radfahrer war ordnungsgemäß auf dem rot markierten
Radweg unterwegs und wurde im Einmündungsbereich von dem Pkw erfasst. Der Radfahrer wurde leicht verletzt, am Zweirad entstand ca. 1000.- Euro Sachschaden.

Am Donnerstag, gegen 11.20 Uhr, benutzte der Fahrer eines Mofarollers den westlichen Radweg der Weißenburgstraße entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung. Im Einmündungsbereich zur Reichsstraße kam es zum Zusammenstoß mit einem Pkw, dessen Fahrer nach rechts in die Weißenburgstraße abbiegen wollte. An den Fahrzeugen entstanden ca. 2500.- Euro Sachschaden.

WERBUNG

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin