SOZIALES SCHAUFENSTER

Zweiradfahrer übersehen

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 08.10.2015

Zweiradfahrer übersehen

Zu einem Verkehrsunfall ohne Zusammenstoß der Beteiligten kam sich am Mittwoch, gegen 08.00 Uhr, in der Wöhrdstraße. Ein Pkw-Fahrer hatte beim Ausparken die Fahrerin eines Motorrollers übersehen. Um eine Kollision zu vermeiden musste die Zweiradfahrerin so stark bremsen, dass sie dabei stürzte. Die Rollerfahrerin wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden am Fahrzeug ist gering.

WERBUNG

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin