Akademische Wahlparty an der Universität Regensburg

Obama vs. Romney Internationale Politik und das Regensburg European American Forum (REAF) laden herzlich ein zur Akademischen Wahlparty im Auditorium maximum der Universität Regensburg am Dienstag, den 6.11.2012 um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. Organisiert wird die Wahlparty, die seit dem Jahr 2000 jede US-Präsidentschaftswahl begleitet und die vom US-Generalkonsulat in München unterstützt wird, von Prof. Dr. Stephan Bierling (Internationale Politik und transatlantische Beziehungen), Prof. Dr. Volker Depkat (American Studies) und Prof. Dr. Udo Hebel (American Studies, Direktor des REAF). Programm: 20.00 Uhr: Begrüßung Prof. Dr. Udo Hebel und Prof. Dr. Stephan Bierling Grußwort des Rektors der Universität Regensburg Prof. Dr. Thomas Strothotte Grußwort des amerikanischen Generalkonsuls William E. Moeller 20.30 Uhr: Podiumsdiskussion „Obama oder Romney: Wer gewinnt die US-Präsidentschaftswahl?“ Einführung und Moderation: Gerlinde Groitl M.A. (Internationale Politik) Auf dem Podium diskutieren: Prof. Dr. Volker Depkat (Amerikanistik), Prof. Dr. Udo Hebel (Amerikanistik) und Prof. Dr. Stephan Bierling (Internationale Politik) 21.45 Uhr: Documentary (116 min.) „By the People. The Election of Barack Obama“ 21.45 Uhr: Live Concert Bucky Halker with Andy Dee “The Ghost of Woody Guthrie“ im Foyer des Audimax 23.45 Uhr: Live-Übertragung CNN-Berichterstattung auf Großleinwand (bis der Sieger feststeht, ca. 2.00 Uhr) Für das leibliche Wohl ist sorgt die Regensburger National Model United Nations (NMUN)-Delegation und die United Nations Society Regensburg, die mit 4.000 Teilnehmern die größte Simulationskonferenz der Welt. Seit 2005 schickt die Internationale Politik der Universität Regensburg jedes Jahr 20 Studierende aller Fachrichtungen nach New York, um die Positionen eines ihnen zugewiesenen Landes in den unterschiedlichen UN-Gremien möglichst wirklichkeitsgetreu zu vertreten. Dafür sind die Regensburger Delegationen jedes Jahr mit Preisen ausgezeichnet worden. Die UN Society ist ein studentischer Verein, getragen von den NMUN-Alumni. Er unterstützt die Vorbereitung der Simulation in New York, führt eine eigene UN-Simulation in Regensburg durch, das RegMUN, und wirbt für die Ziele der UN, vor allem die Menschenrechte und die Völkerverständigung.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01