SOZIALES SCHAUFENSTER

Anfrage der CSU-Fraktion: Kinderbetreuung

Anfrage in der Sitzung des Planungsausschusses vom 15.11.2011 zum Thema: Status quo des Ausbaus der Kinderbetreuung Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Schaidinger, der Bund und die Länder haben sich im Jahr 2007 auf eine Betreuungsquote von 35 Prozent festgelegt und beschlossen, dass Eltern ab August 2013 einen Rechtsanspruch auf Betreuung ihrer ein- bis dreijährigen Kinder haben. Dazu reicht die CSU-Fraktion für die Fragestunde im Rahmen der Sitzung des Planungsausschusses folgende Fragen ein: 1)Wie weit ist der Ausbau der Betreuungseinrichtungen im Stadtgebiet Regensburg fortgeschritten? 2)Wird in Regensburg im Jahr 2013 die festgelegte Betreuungsquote von 35 Prozent erreicht? 3)Ist diese Betreuungsquote für Regensburg überhaupt ausreichend im Hinblick auf die Nachfrage durch die Eltern? Vielen Dank für die Beantwortung. Mit freundlichen Grüßen Christian Schlegl Stadtrat Fraktionsvorsitzender
Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin