Bachelor-Studiengänge akkreditiert

Wirtschaftswissenschaften bieten gute Studienbedingungen Vier Bachelor-Studiengänge akkreditiert Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Universität Regensburg bietet gute Studienbedingungen. Dies belegt ein Gutachten der Akkreditierungsagentur ACQUIN. Alle vier Bachelor-Studiengänge der Fakultät wurden vor kurzem durch ACQUIN positiv bewertet und damit akkreditiert. Die Akkreditierung von Studiengängen soll die nationale und internationale Anerkennung von Hochschulabschlüssen durch eine Qualitätssicherung in der Lehre gewährleisten und gleichzeitig Universitäten, Hochschulen, Studierenden und Arbeitgebern eine verlässliche Orientierung mit Blick auf den Charakter von Studienprogrammen bieten. Bei den von ACQUIN begutachteten Studiengängen handelt es sich um die Bachelor-Studiengänge „Betriebswirtschaftslehre“„Volkswirtschaftslehre“, „Internationale Volkswirtschaftslehre mit Ausrichtung Mittel- und Osteuropa“ und „Wirtschaftsinformatik“ (B.Sc.). Gute Noten erhielten die Studiengänge mit Blick auf die Angebote zur Persönlichkeitsentwicklung der Studierenden sowie in den Bereichen „Information“ und „Mobilität“. Nach Ansicht der Gutachter sind insbesondere die internationalen Kontakte der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften umfangreich. In diesem Zusammenhang regt ACQUIN eine weitere Erhöhung des Anteils der eigenen englischsprachigen Veranstaltungen sowie eine Evaluierung der Auslandsaufenthalte der Regensburger Studierenden an. Generell lobte die Akkreditierungskommission, dass der Aufbau eines universitätsweiten Qualitätssicherungssystems spürbar vorangetrieben werde. Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaften zählt zu den ersten Fakultäten an der Universität Regensburg, deren Studiengänge in das Bachelor-Master-System überführt wurden. Die vier begutachteten Bachelor-Studiengänge wurden zum Wintersemester 2005/06 eingeführt und führen zum akademischen Grad des Bachelor of Science. Sie sind aufeinander abgestimmt, um den Studierenden auch fachübergreifende Studienangebote anzubieten. Zudem ist es möglich, die wirtschaftswissenschaftlichen Fächer als zweites Hauptfach oder Nebenfach in Kombination mit anderen Studienfächern zu studieren. Dies soll es auch Studierenden anderer Fachrichtungen ermöglichen, sich interdisziplinär wirtschaftliche Kenntnisse anzueignen. Seit dem Wintersemester 2008/09 werden an der Fakultät zudem die Master-Studiengänge „Betriebswirtschaftslehre“, „Volkswirtschaftslehre“, „Internationale Volkswirtschaftslehre“, „Wirtschaftsinformatik“ sowie „Immobilienwirtschaft“ angeboten.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01