Betz contra Dräxlmeier

Petra Betz, Bürgermeisterin, und Martina Dräxlmeier, JU-Chefin, beide auf der CSU-Stadtratsliste, pflegen seit mittlerweile ein paar Tagen eine briefliche offene Auseinandersetzung. Betz hatte zunächst nachgeforscht, ob Dräxlmeier für die CSB Plakate klebt. Dräxlmeier hatte sich dagegen gewehrt und Betz Bespitzelung vorgeworfen und moniert, dass Betz Faxe im Rahmen ihrer Nachforschungen vom Rathaus aus verschickt hatte. Dräxlmeier hat daraufhin Parallelen zur Hohlmeier-Affäre gezogen. Dagegen hat sich nun wieder Betz gewehrt und solche Vergleiche als „bodenlos” bezeichnet, Dräxlmeier hat nun das „bodenlos” zurückgewiesen und den Vergleich als „äußerst zutreffend” erneut bekräftigt. Soviel zur Geschlossenheit der CSU.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01