SOZIALES SCHAUFENSTER

Brückenspringer ist identifiziert

Pressemitteilung des PP Oberpfalz vom 30.09.2015

Am 29.09.2015 sprang um 19.38 Uhr eine unbekannte männliche Person von der Mitte der Eisernen Brücke in die Donau. Passanten hörten das Platschgeräusch und fanden dann ein herrenloses Fahrrad auf der Brücke. Die aus der Donau geborgene noch nicht ansprechbare Person konnte zwischen- zeitlich von Bekannten identifiziert werden. Es handelt sich um einen 61jährigen Mann aus dem Landkreis Schwandorf.

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin