Ehrenmedaille der Comenius-Universität für Prof. Koschmal

Slowakischer Botschafter besucht die Universität Regensburg 

S.E. Dr. Peter Lizák, Botschafter der Slowakischen Republik, trägt sich in das Gästebuch der Universität Regensburg ein; hinten (v.l.n.r.) Prof. Dr. Volker Depkat, Prof. Dr. Walter Koschmal, Präsident Prof. Dr. Udo Hebel. Bildnachweis: Universität Regensburg, Referat II/2, Sarah Rohrer

S.E. Dr. Peter Lizák, Botschafter der Slowakischen Republik, trägt sich in das Gästebuch der Universität Regensburg ein; hinten (v.l.n.r.) Prof. Dr. Volker Depkat, Prof. Dr. Walter Koschmal, Präsident Prof. Dr. Udo Hebel. Bildnachweis: Universität Regensburg, Referat II/2, Sarah Rohrer

Prof. Dr. Walter Koschmal (Lehrstuhl für Slavische Philologie – Literaturwissenschaft) ist gestern mit der Ehrenmedaille der Comenius-Universität Bratislava geehrt worden. Er erhielt die Auszeichnung für seine Verdienste um die deutsch-slowakische Freundschaft. Die Ehrenmedaille wurde durch Vertreter der Comenius-Universität im Beisein des slowakischen Botschafter S.E. Dr. Peter Lizák im Dienstzimmer von Prof. Dr. Udo Hebel, Präsident der Universität Regensburg, überreicht. S.E. Dr. Peter Lizák trug sich bei dieser Gelegenheit in das Gästebuch der Universität Regensburg ein.Koschmal, geb. 1952 in Plattling, studierte Slavische Philologie, Deutsche Philologie und Geschichte unter anderem in der Sowjetunion (Leningrad). Er promovierte 1983 im Fach Slavische Philologie. 1988 habilitierte er an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Im März 1990 wurde er Professor an der Universität des Saarlandes. Seit Herbst 1994 ist Koschmal Inhaber des Lehrstuhls für Slavische Philologie (Literaturwissenschaft) an der Universität Regensburg.

Der slowakische Botschafter S.E. Dr. Peter Lizák ist anlässlich der Veranstaltungsreihe „Kennen Sie die Slowakei?“, die im Rahmen der Europawoche 2016 auf dem Campus stattfindet, nach Regensburg gereist. Die Veranstaltungsreihe wird vom Europaeum – Ost-West-Zentrum und von Studierenden der internationalen Studiengänge der Universität Regensburg organisiert. Mit einem vielfältigen Angebot nähern sie sich vom 9. bis zum 15. Mai der Slowakei als geografischem Mittelpunkt Europas.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01

Kommentare (1)

  • DJ Berlin

    |

    es war sehr schön bei euch … weiterhin viel Erfolg

Kommentare sind deaktiviert