SOZIALES SCHAUFENSTER

Gemeinsames Konzert der swingIN Big Band und des Jugendkammerchors Ingolstadt

„Sacred Concert“ von Duke Ellington

„the most important thing I have ever done“ (Duke Ellington)

Es ist schon etwas Besonderes, wenn eine Big Band und ein Chor gemeinsam ein Konzert geben. Das war auch schon vor 50 Jahren so: Duke Ellington bekam – anlässlich der Einweihungsfeier der Grace Cathedral in San Francisco – den Auftrag, eine passende Musik zu komponieren. Es entstand die legendäre Sacred Music, die im September 1965 mit überwältigendem Erfolg uraufgeführt wurde. Die Jazzlegende Ellington schlug eine Brücke zwischen Jazz und Klassik und machte das „Sacred Concert“ damit für Freunde aller Musikstile attraktiv. Diese Komposition wird nun erstmals von der swingIN Big Band unter der Leitung von Peter E. Keegan mit Musikerinnen und Musikern aus der Region und dem Jugendkammerchor Ingolstadt unter der Leitung von Eva-Maria Atzerodt aufgeführt. Zu dem schon ohnehin außergewöhnlichen Musikereignis haben die Veranstalter noch zwei weitere Asse im Ärmel: Denn Special Guests dieses Konzerts sind Marianne Steinmetz (Sopran) und Csilla Egyed, Solotänzerin der Tanzschule „CELTICA – The Irish Dancers“.
Damit viele Musikfreunde in den Genuss dieser Aufführung kommen, gibt es gleich zwei Konzerte: eines in Regensburg und eines in Ingolstadt.
Der Konzerttermin für Regensburg ist am Samstag, den 21. November 2015 um 20:00 Uhr im Wolfgangssaal der Regensburger Domspatzen (Einlass: 19:30 Uhr). Karten sind bei der Tourist-Information Regensburg und an der Pforte der Regensburger Domspatzen zu erwerben. Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer Internetseite www.swingIN-BigBand.de.

WERBUNG

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist dir dieser Text etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit mit einer regelmäßigen Spende!
Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin