SOZIALES SCHAUFENSTER

Informationsveranstaltung zur geplanten Gemeinschaftsunterkunft in der Boelckestraße

Oberbürgermeister Joachim Wolbergs lädt am Dienstag, 10. November 2015, um 20 Uhr zu einer Informationsveranstaltung ein. Die Stadt Regensburg möchte die Bürgerinnen und Bürger über den Bau einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber auf dem Gelände des Bolzplatzes in der Boelckestraße informieren und ihnen die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen.

Die Veranstaltung findet in der Dreifachturnhalle Königswiesen, Klenzestraße 31, statt. Die Bürgerinnen und Bürger, die in den umliegenden Straßen wohnen, werden per Briefwurfsendung direkt über die Bürgerinformationsveranstaltung informiert.

Print Friendly, PDF & Email

SUPPORT

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01

Kommentare (2)

  • Bayer Rodolf

    |

    Der Bolzplatz ist der einzige weit und breit in diesem Stadtviertel. Auch wenn er derzeit wenig benutzt wird, ist er zu einem Stück Heimat geworden. Unsere Wohngegend wird – wie ganz Regensburg – immer weiter verdichtet. Beschauliche Spielfläche und Treffpunkt für Kinder und Jugendliche nicht nur für Fussball und ganz nebenbei für jedermann ein wohltuendes Stück Grünland. Wie immer werden die Anwohner praktisch wieder vor vollendete Tatsachen gestellt. Diese Politik von oben herab geht auf den Keks.

  • Jane Siebert

    |

    Partikularinteresse pur.
    Wieder mal typisch, in der Grünen Mitte mit außergewöhnlich hohen Grünanteil wohnen und dann auf hohen Niveau jammern.

Kommentare sind deaktiviert

Ist Ihnen dieser Text etwas wert?

(via Paypal)

oder:

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01
drin