Pkw-Brand

Pressebericht der PI Regensburg Süd vom 29.11.2011 Kindergarten aufgebrochen Im Laufe des vergangenen Wochenendes drangen Einbrecher in den Kindergarten in der Obertraublinger Straße ein. Durch das Aufhebeln mehrerer Zimmer- und Schranktüren verursachten sie Sachschaden in Höhe von etwa € 800.- . Die Täter durchsuchten die Räumlichkeiten und stellten einige Gegenstände zum Abtransport bereit. Was entwendet wurde, kann erst nach einer Bestandsaufnahme angegeben werden. Die Polizei konnte umfangreiche Spuren sichern, die für die Ermittlungen wertvoll sind. Pkw-Brand Gestern in den Abendstunden geriet in der Obermünsterstraße ein Pkw in Brand. Aufgrund eines technischen Defektes fing der Motor des Fahrzeuges Feuer. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, jedoch war der Schaden so groß, daß ein Abschleppdienst das Auto bergen mußte. Personen kamen nicht zu Schaden.

SUPPORT

Ist dir unabhängiger Journalismus etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit!
Einmalig oder mit einer regelmäßigen Spende!

Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin