Radfahrer bei Unfall verletzt

Polizeiinspektion Regensburg Nord

PRESSEBERICHT vom 14.04.2015

 

Radfahrer bei Unfall verletzt

 

Montagabend  ist ein 20-jähriger Radfahrer in der Donaustaufer Straße von einem Pkw erfasst worden.  Ein 57-Jähriger Pkw-Fahrer fuhr  aus dem Parkplatz des real.  Dabei übersah er  den in östlicher Richtung fahrenden Radler.  Der junge Mann wurde durch den Sturz leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 2800 Euro.

 

Hochwertiges Fahrrad geklaut

 

Ein bislang unbekannter Täter hat aus der Tiefgarage Im Gewerbepark  ein Fahrrad der Marke Axus gestohlen. Die Eigentümerin hatte es Montagmorgen abgestellt. Mittag stellte die Frau  den Diebstahl fest. Der Wert des Rades beträgt 2500 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Regensburg Nord, Tel. (0941)506-2221, entgegen.

Bitte unterstützen Sie eine unabhängige Berichterstattung in Regensburg.

 
Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14750900000000063363
BIC: GENODEF1R01