Beiträge mit Tag ‘Kulturamt’

Lange hat man nichts mehr von den Plänen für ein soziokulturelles Zentrum in der Maxstraße 26 gehört. Doch nun liegen die bislang fehlenden Genehmigungen vor und die Projektphase wurde um ein Jahr verlängert.

Noch hängen hier nur Plakate im Schaufenster. Doch nach langem Warten soll es mit dem soziokulturellen Zentrum in der Maxstraße nun blad losgehen. Foto: as

„Grünes Licht auf allen Ebenen“ verkündet Maria Lang vom Regensburger Kulturamt für das soziokulturelle Zentrum in der Maxstraße 26. Bereits vor über einem Jahr, im Mai 2021, hatte der Stadtrat einen entsprechenden Beschluss gefasst, das Erdgeschoss des Gebäudes – gut 400 Quadratmeter – für eine entsprechende Nutzung zur Verfügung zu stellen. Von Proberäumen und Ateliers war die Rede, von einer Bühne nebst technischer Grundausstattung, von Ausstellungs- und Veranstaltungsmöglichkeiten.

Plastikwelten im Untergrund

Willkommen im Zeitalter des Plastik

Bevor Mitte November die Winterpause im Art Lab am Gleis 1 des Hauptbahnhofs Einzug hält, lädt der Donumenta e.V. zu einer Weltpremiere der bekannten Künstlerin Thamiko Thiel und ihres oberpfälzer Partners „/p”. „Enter the Plastocene” lädt ein zu einer Reise in eine sonderbar wirkende virtuelle Welt, die doch ganz nah an der Realität ist. 

Zahlreiche Veranstaltungen geplant

Kultursommer steht in den Startlöchern

Der Kultursommer 2021 wurde bereits auf der Seidenplantage eröffnet. Das Programm und die genauen Spielorte lassen bisher noch auf sich warten. Mindestens 100 Veranstaltungen an dezentralen Orten erwartet die Stadt aber während des gesamten Sommers. Es gibt auch zahlreiche weitere Open-Air-Angebote.

drin