Uni empfängt U.S.-Botschafter

Universität Regensburg empfängt U.S.-Botschafter Murphy Veranstaltung mit anschließender Diskussion Am Dienstag, den 29. November 2011, wird der Botschafter der USA in Deutschland, Philip D. Murphy, der Universität Regensburg auf Einladung von Prof. Dr. Stephan Bierling (Internationale Politik und Transatlantische Beziehungen) und Prof. Dr. Udo Hebel (American Studies) einen Besuch abstatten. In diesem Rahmen wird Murphy zwischen 8.30 und 10.00 Uhr im Hörsaal H 24 im Vielberth-Gebäude auf dem Campus der Universität auch einen Vortrag zum Thema „The US and Germany in the Obama Years“ halten. Organisiert wird die Veranstaltung vom „Regensburg European American Form“ (REAF). Zum Vortrag mit anschließender Diskussion ergeht herzliche Einladung. Der Eintritt ist frei; eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

SUPPORT

Ist dir unabhängiger Journalismus etwas wert?

Dann unterstütze unsere Arbeit!
Einmalig oder mit einer regelmäßigen Spende!

Per PayPal:
Per Überweisung oder Dauerauftrag:

 

Verein zur Förderung der Meinungs- und Informationsvielfalt e.V.
IBAN: DE14 7509 0000 0000 0633 63
BIC: GENODEF1R01

drin